Nach diesem kurzen Video kannst Du Noten lesen.

Viele Musiker kommen Zeit Ihres Lebens prima klar, ohne Noten lesen zu können. Für diejenigen unter euch, die sich dann doch mal an die Materie heran wagen möchten, hat Tim Hansen ein einfach verständliches und schön gemachtes Video ins Netz gestellt.

Gitarristen und Bassisten sind mit ihren Tabulaturen ja auf der sicheren Seite. Ebenso Drummer, die in Bands meist ohne Partituren auskommen. Wenn man aber mal dem Keyboarder über die Schulter schauen möchte, sollte man sich dann doch ein wenig orientieren können.

Noten geben nicht nur Aufschluss über die Tonhöhe, sondern auch über die Länge des jeweiligen Tones. Und in welchem Takt man sich befindet, steht direkt am Beginn neben dem Notenschlüssel. Je nach dem auf welcher Notenlinie welche Note sitzt, weißt Du sofort, wo diese auf der Klaviatur zu finden ist. Es ist leichter als man denkt und man sollte sich von en 88 Tasten nicht verwirren lassen.

Doch genug  davon. Schau Dir doch einfach dieses Video an und Du wirst den einfachen Einstieg ins Noten Lesen finden.

 

Übrigens: Unsere Suchmaschine GearDude.net findet für Dich gebrauchte Keyboards und Synthesizer sowie USB Keyboards, mit denen Du zuhause direkt üben kannst.

 

Quelle: Youtube / Tim Hansen. Link zum Video unten rechts im Video. YouTube Logo klicken.

One Response

  1. Wilhelm

Was denkste? Schreib uns was dazu!