11.723 Euro – Soviel kostet eine Band im ersten Jahr. Hallo Veranstalter! Infografik

Ganze 11.723 Euro kostet eine Band im ersten Jahr! Denkt man gar nich. Aber wenn man sich die Zahlen ansieht, dann isses irgendwo logisch. Wobei die Zahlen, die uns für diese Infografik vorlagen, gefühlt noch zu gering sind.

Generell sind die Gründe, warum man als Band nicht „für ne Kiste Bier“ spielen sollte, ohnehin zahlreich. Auf Basis einer Umfrage aus 2013 haben wir folgende Infografik für euch erstellt, die ihr bitte jedem Veranstalter schickt, der euch keine Gage zahlt. Schickt sie auch jedem, der nach Gästeliste-Plätzen fragt oder der euer Album kostenlos downloaden will. Eine Band kostet Geld. Euer Geld. Ganz abgesehen von Zeit und Nerven, Sprit und Proberaum und und und. Warum solltet ihr da kostenlos auftreten?

FunFact: In England gibt es sg. Bandpatenschaften. Dabei übernehmen Besserverdiener Patenschaften für Bands und unterstützen diese finanziell bei Touren und Plattenproduktionen. Diese finanzielle Unterstützung bringt steuerliche Vergünstigungen mit sich, wodurch allen geholfen ist. Sowas wird es im Blasmusikstaat Deutschland leider niemals geben, obwohl es der Kultur mehr als gut tun würde.

Was kostet eine Band

Diese Grafik darf gerne im eigenen Blog, auf eurer Bandwebsite, in euren Bandunterlagen oder in Veranstalter-Anschreiben verwendet werden. Ebenso ist da Teilen auf Facebook und in anderen sozialen Netzwerken unter Quellenangabe mit Link zu GearDude.net erlaubt. Eine Veränderung der Grafik bzw. Löschen des Logos ist allerdings nicht gestattet.

Quelle: GearDude.net / Umfrage-Ergebnisse eines Musikmagazins 2013.

Was denkste? Schreib uns was dazu!