Wie werden eigentlich Vinyl Schallplatten hergestellt?

Vinyl kommt! Der Absatz geht seit Jahren kontinuierlich nach oben. In den letzten Jahren hält der Musikhörer immer mehr Vinyls in den Händen und legt sie sanft und vorsichtig auf den Plattenspieler. Bloß keine staubigen Krümel in die Rillen lassen! Aber warum ist eine Schallplatte so empfindlich?

Was macht Vinyl Schallplatten so besonders?

Und verdammt, was steckt eigentlich alles in dieser majestätisch schwarz schimmernden Vinyl-Scheibe, dass sie so viele – neue und alte – Freunde der Musik verehren? Dieses Video zeigt in zehn Minuten die Arbeitsschritte, die notwendig sind, damit Du zuhause Deine Lieblingsalben als Vinyl-Schallplatte auflegen kannst.

Wer glaubt da nicht, dass im Gegensatz zur Videoqualität dieses Berichtes auf eine besonders hohe Qualität des Grundmaterials, der darauffolgenden Beschichtungen und der Herstellung von Negativabbildern gelegt wird? Seht selbst:

Nimm Deine eigene Vinyl Schallplatte auf

Es kommt der Punkt im Leben eines Musikers, da wird er seine eigene Schallplatte aufnehmen und diese auf Vinyl veröffentlichen wollen. Und damit das klappt, braucht man dann auch die richtigen Instrumente. Mit unserer Suchmaschine GearDude.net durchsuchst Du über 330.000 gebrauchte Instrumente aus Deutschland. Darunter auch unzählige gebrauchte Gitarren, gebrauchte Schalgzeuge und gebrauchte Keyboards.

 

 

 

Quelle: YouTube / Edwin Kohn

 

2 Kommentare

  1. Jemme
  2. Mihajlov

Was denkste? Schreib uns was dazu!