So aufwendig werden also Röhren hergestellt.

Röhrenamps sind sauschwer, sauteuer, müssen immer mal wieder gewartet werden, brauchen neue Röhren und so weiter. Aber das nimmt man gerne in Kauf. Denn sie klingen einfach besser, als Transistorverstärker. Röhren sind die Vorgänger der Transistoren. Sie verstärken das elektrische Signal um ein Vielfaches und kamen früher in Verstärkern aller Arten vor.

Als dann die Transistoren aufkamen, die viel günstiger und leistungsstärker als Röhren waren, wurden diese aus den meisten Geräten verbannt. Nur in teuren High-End Audio-Verstärkern und natürlich Gitarrenamps und Bassverstärkern halten sie sich noch immer. Sagen wir so: Überall da, wo die Klangqualität wichtig ist, sind Röhren nicht zu vertreiben.

Dieses Video zeigt, wie aufwendig die High-End Röhren für Premium Audio Verstärker gefertigt werden. Die Röhren, die wir aus unseren Gitarrenverstärkern kennen, werden maschinell gefertigt. Aber dafür zeigt dieses Video interessante Einblicke in die teuren Glaskolben mit dem magischen Innenleben.

Viel Spaß damit.

Und wenn Dir bei dieser Gelegenheit eingefallen ist, dass die Röhren in Deinem Verstärker mal wieder erneuert werden sollten, dann schau doch mal bei unserer Suchmaschine GearDude.net. Dort findest Du nicht nur gebrauchte Röhren, sondern auch neue Röhren direkt vom Händler.

 

 

 

Quelle: YouTube Morrison AV (youtube.com/channel/UCd_YkWCByvg-FxEq7Zk_Lcw)

Republished by Blog Post Promoter

Was denkste? Schreib uns was dazu!